Deutsch Englisch Französisch Italienisch

//  SPIKE Adaptivbike - Einfach und kompakt!

Spike Adaptivbike (Inter 8)
Das SPIKE Adaptivbike wird vordergründig von Kindern und Jugendlichen, aber auch von Erwachsenen, die gerne ein einfaches und kompaktes Bike möchten, gefahren. Die Möglichkeit, sich mit dem SPIKE Adaptivbike unabhängig fortzubewegen, steigert die Selbstständigkeit und die körperliche Fitness.

Mit seinem Gewicht ab 7,3 kg ist es ein besonders leichtes Adaptivbike. Durch die große Auswahl an Nabenschaltungen ist die optimale Ausstattung für jeden Nutzer möglich. Durch die Längenverstellung an der Tretlagerstütze sowie die Winkel-, Höhen- und Längenverstellung am abnehmbaren Rahmenadapter (optional) ist die fortwährende Anpassung an die Anforderungen und Möglichkeiten des Nutzers problemlos.

Da das SPIKE sehr kompakt und einfach gehalten ist, hat es einen sehr kleinen Wenderadius und Platzbedarf, sodass es ideal für enge Gassen oder öffentliche Verkehrsmittel geeignet ist. Daher ist das SPIKE optimal für den Weg zur Arbeit oder zur Schule und für Stadttouren.
Leichtgewicht ab 7,3 kg und Packmaß ab 98 x 43 x 50,8 cm
  • Geringer Kraftaufwand beim Fahren.
  • Optimale Verladbarkeit ins Auto und einfacher Transport.

Wahlweise Zentral- oder Frontadapter
  • Zentraladapter: Befestigung unter der Sitzfläche an Achs- und Querrohr (bei Starrrahmen) oder am Faltmechanismus (bei Faltrahmen).
  • Frontadapter: Befestigung an den vorderen Rahmenrohren. Für verschiedene Rohrdurchmesser einstellbar und damit auch für Fremdrollstühle nutzbar.
  • Mit wenigen Handgriffen vom Rollstuhl abnehmbar.
  • Bei Abkopplung kaum Mehrgewicht am Rollstuhl und keine Funktionseinschränkung des Rollstuhls (z.B. Faltmechanismus).
  • Ein Adapter für alle PRO ACTIV Adaptivbikes, Zug- und Vorsatzgeräte mit entsprechender Radgröße nutzbar.

Mitwachsfunktion/optimale Anpassung an Anforderungen und Möglichkeiten des Fahrers
  • Durch Verstellmöglichkeiten an Tretlagerstütze und Adapter ist die fortwährende Anpassung an den Nutzer möglich.

Abstellständer (optional) während der Fahrt Platz sparend anklappbar
  • Erleichterung des An- und Abkoppelns, da das Handbike in der benötigten Adaptionshöhe abgestellt wird.
  • Im abgekoppelten Zustand steht das Handbike stabil.

Auswahl an verschiedenen Gangschaltungen
  • Nabenschaltungen: Shimano Nexus Inter 3 (3-Gang), Shimano Nexus Inter 7 (7-Gang), Shimano Nexus Inter 8 (8-Gang), Shimano Alfine 11-Gang.
  • Sonstige Komponenten auf Anfrage.

Effektive Bremsen
  • Felgenbremse Shimano V-Brake.
  • Rücktrittbremse.

Umfangreiche Tetra-Ausstattung
  • Kipp- oder Kinnschaltung, Rücktrittbremse bei Naben- und Kettenschaltung, Kurbelfreilauf, Tetra-Schalengriffe, Tetra-Griffgabeln uvm.

Umfangreiches Zubehör
Gesamtgewicht ab 7,3 kg
Gewicht Zentraladapter ab 2,8 kg bei Starrrahmenrollstühlen; ab 3,6 kg bei Faltrahmenrollstühlen
Gewicht Frontadapter ab 3,6 kg
Max. Belastungsgewicht Standard bis 75 kg Anhängelast und 5 kg Zuladung; Mehr als 75 kg auf Anfrage!
Packmaß ab 98 x 43 x 50,8 cm
Mögliche Antriebsradgrößen 20″
Griffweiten 40 cm, 45 cm; Andere Griffweiten auf Anfrage.
Kurbellängen 135 mm, 155 mm, 175 mm, individuell nach Maß
Materialien und Verarbeitung
  • Hochfeste Aluminiumlegierungen für sehr hohe Steifigkeit des Rahmens bei geringem Gewicht.
  • Widerstandsfähige Pulverbeschichtung und eloxierte Oberflächen für attraktives Design und Kratzfestigkeit
  • Baugruppen im eigenen Hause CNC-gefräst für sehr hohe Stabilität und Passgenauigkeit.
  • Präzisions-Markenkugellager für Langlebigkeit und Zuverlässigkeit des Handbikes.
Individualität
  • Durch die hohe Fertigungstiefe kann auf individuelle Kundenwünsche eingegangen werden.
  • Individuelle Anfertigungen auf Anfrage möglich.
Impressum
Datenschutzerklärung
AGBs
PROACTIV GmbH Rehatechnik PROACTIV GmbH YouTube PRO ACTIV Reha-Technik GmbH
Im Hofstätt 11
72359 Dotternhausen
Tel +49 7427 9480-0