LIFT activ mechanisch
LIFT activ mechanisch
LIFT activ mechanisch, nach oben geliftet
LIFT activ mechanisch, nach oben geliftet
LIFT activ mechanisch
LIFT activ mechanisch
LIFT activ mechanisch
LIFT activ mechanisch
LIFT activ mechanisch
LIFT activ mechanisch
LIFT activ mechanisch
LIFT activ mechanisch
LIFT activ mechanisch
LIFT activ mechanisch
LIFT activ mechanisch
LIFT activ mechanisch
LIFT activ mechanisch
LIFT activ mechanisch
LIFT activ mechanisch
LIFT activ mechanisch
LIFT activ mechanisch
LIFT activ mechanisch
Video: Aktivrollstuhl LIFT activ mit 30 cm Sitzhöhenverstellung
Video: Einblick in die Fertigung des Aktivrollstuhls LIFT activ in Dotternhausen (DE)
Video: Interview von Oli und Willi von behindert-barrierefrei e.V. mit Entwickler Stephan Pluppins zum LIFT activ
Rückenlehne mit Lordosegelenk abfaltbar für ein kleines Packmaß
Rückenlehne mit Lordosegelenk abfaltbar für ein kleines Packmaß
Fußstütze nach hinten hochfaltbar in Standardposition
Fußstütze nach hinten hochfaltbar in Standardposition
Fußstütze nach hinten hochfaltbar, hochgefaltet
Fußstütze nach hinten hochfaltbar, hochgefaltet
Kniehebelbremse
Kniehebelbremse
Packmaß
Packmaß
Auslösegriff für die Hubfunktion
Auslösegriff für die Hubfunktion
Antriebsrad mit Steckachse
Antriebsrad mit Steckachse
Lift activ mechanisch
Lift activ mechanisch
Lift activ mechanisch, nach oben geliftet
Lift activ mechanisch, nach oben geliftet
Lift activ mechanisch
Lift activ mechanisch
Lift activ mechanisch
Lift activ mechanisch
Lift activ mechanisch
Lift activ mechanisch
Lift activ mechanisch
Lift activ mechanisch
Lift activ mechanisch
Lift activ mechanisch
Lift activ mechanisch
Lift activ mechanisch
Lift activ mechanisch, nach oben geliftet
Lift activ mechanisch, nach oben geliftet
LIFT activ mechanisch mit der Fußstütze mit abnehmbarem Rahmenvorbau
LIFT activ mechanisch mit der Fußstütze mit abnehmbarem Rahmenvorbau
Fußstütze mit abnehmbarem Rahmenvorbau, nach außen geklappt
Fußstütze mit abnehmbarem Rahmenvorbau, nach außen geklappt
Fußstütze mit abnehmbarem Rahmenvorbau, abgenommen
Fußstütze mit abnehmbarem Rahmenvorbau, abgenommen
Fußstütze mit abnehmbarem Rahmenvorbau
Fußstütze mit abnehmbarem Rahmenvorbau
Fußstütze mit abnehmbarem Rahmenvorbau, Bedienung
Fußstütze mit abnehmbarem Rahmenvorbau, Bedienung
Hubmechanismus
Hubmechanismus
Integralbremse
Integralbremse
Kippstütze in Aktivposition
Kippstütze in Aktivposition
Kippstütze in Passivposition
Kippstütze in Passivposition
Kleiderschutz und Auslösegriff für den Hubmechanismus
Kleiderschutz und Auslösegriff für den Hubmechanismus
Kleiderschutz und Auslösegriff für den Hubmechanismus
Kleiderschutz und Auslösegriff für den Hubmechanismus
Lenkrad mit Alufelge
Lenkrad mit Alufelge
Packmaß
Packmaß
Schiebegriff
Schiebegriff
Nach oben geliftete Sitzeinheit
Nach oben geliftete Sitzeinheit
Kleiderschutz und Auslösegriff für den Hubmechanismus
Kleiderschutz und Auslösegriff für den Hubmechanismus
Kleiderschutz und Auslösegriff für den Hubmechanismus
Kleiderschutz und Auslösegriff für den Hubmechanismus

LIFT activ - mechanisch

  • Der LIFT activ ist mit einer manuellen Sitzhöhenverstellung ausgestattet, welche komfortabel über einen ergonomischen Griff ausgelöst wird. Mit nur wenig Muskelkraft liftet der Sitz dann bis zu 30cm nach oben. In dieser Position ist der Rollstuhlfahrer mit einer stehenden Person von ca. 1,75 m Körpergröße auf Augenhöhe. 

    Diese Sitzhöhenverstellung eröffnet flexible Einsatzmöglichkeiten in den unterschiedlichsten Berufen und die Nutzung von herkömmlichen Möbeln und Kücheneinrichtungen. Sie können mit dem LIFT activ flexibel an verschiedenen Arbeitsplätzen, Maschinen und Geräten tätig sein. Durch die Sitzhöhenverstellung können Drucker und Kopierer einfach bedient werden. Oberschränke und obere Regalreihen im Büro oder zu Hause sind erreichbar. Häufig sind keine Umbaumaßnahmen notwendig.

    Der Kipppunkt kann nachträglich verstellt werden, um auf die sich gegebenenfalls ändernden Bedürfnisse des Nutzers eingehen zu können. 

    >> Das Bestellblatt folgt demnächst. <<

LIFT activ bringt Sie auf die richtige Höhe - in Beruf, Alltag und Freizeit

Der LIFT activ eignet sich aufgrund des (im Vergleich zum LIFT solid) geringen Gewichts zum Transport und zur Nutzung des Rollstuhls in Beruf, Alltag und Freizeit. Morgens im Büro die Akten im oberen Regal erreichen, mittags in der heimischen Küche das Geschirr in den Hängeschrank über der Arbeitsfläche einräumen und abends mit der Familie und Freunden am Bartisch auf Augenhöhe mit den Gesprächspartnern eine Unterhaltung führen - mit dem LIFT activ kein Problem.

Auch für Berufstätige, die den Arbeitsort im Tagesverlauf öfter ändern, wie beispielsweise ein Architekt, der zwischen Büro und verschiedenen Baustellen pendelt, ist der LIFT activ der optimale Begleiter. 

LIFT activ mit manueller Sitzhöhenverstellung

Der LIFT activ ist mit einer manuellen Sitzhöhenverstellung ausgestattet, welche komfortabel über einen ergonomischen Griff ausgelöst wird. Die stufenlose Sitzhöhenverstellung erfolgt mittels Gasdruckfedern. Mit nur wenig Muskelkraft liftet der Sitz bis zu 30cm nach oben. Der Auslösegriff kann gesichert werden, sodass der Griff als Aufstehhilfe verwendet werden kann, ohne die Hubfunktion auszulösen.
Video zum Hoch- und Runterliften >>

Leicht und aktiv trotz Hubmechanismus

Rahmen und Hubmechanismus wurden so entwickelt, dass der LIFT activ mit einem Gewicht ab 14,5 kg und mit einem attraktiven und dynamischen Design überzeugt. 

Einfacher Transport

Der Transport im Kofferraum ist problemlos möglich durch einfaches und werkzeugloses Zerlegen des Rollstuhls in einzelne Module. 

Nutzung als Aufstehhilfe

Für Menschen mit Krankheitsbildern mit Restfunktion in den Beinen (wie beispielsweise Multiple Sklerose, Muskeldystrophie, inkomplette Querschnittslähmung oder tiefer Querschnitt mit Restfunktion in den Beinen, Spina Bifida, Prothesenträger oder neurologische Erkrankungen mit Restfunktion in den Beinen) kann der LIFT activ auch als Aufstehhilfe genutzt werden.

Für diese Nutzung ist es sinnvoll, die "Fußstütze geteilt mit abschwenkbarem Rahmenvorbau" zu wählen oder eine andere Fußstütze, die sich wegfalten oder wegschwenken lässt. 

Option: Rahmenvorbau abnehmbar, abschwenkbar mit geteilter Fußstütze

Der Rahmenvorbau kann nach außen geschwenkt und abgenommen werden, sodass der Rahmen an der vorderen Bespannungskante endet und viel Raum zum Transfer vorhanden ist.
Video zur Bedienung des Rahmenvorbaus abnehmbar >>

Verschiedene Rückensysteme

Die (ohne Werkzeug) 7-fach winkelverstellbare und abfaltbare Rückenlehne (als Anpassrücken oder Rückenschale) bietet Flexibilität für die Sitzposition und ermöglicht ein kleines Packmaß. Die am Lordosegelenk abklappbare Rückenlehne ermöglicht ebenfalls ein für den Transport optimales Packmaß. Als weitere Ausstattungsmöglichkeit bietet die Ergofix Rückenlehne eine fest eingestellte Lordoseunterstützung.

Als zusätzliche Option zum Anpassrücken und der Rückenschale ist der ERGO Back Rückenlehnenbügel wählbar. Dieser Rückenlehnenbügel gibt die Möglichkeit der Entlastung des Rückens durch Zurücklehnen und einen optisch schönen Effekt. Durch den ausgesparten Griffbereich werden keine Schiebegriffe benötigt, was wiederum ungewolltem "Geschoben-werden" vorbeugt.

Video zum Rückensystem mit Lordosegelenk abnehmbar >>

Verschiedene Sitzsysteme

Für den LIFT activ stehen verschiedene Sitzsysteme zur Verfügung. Die Sitzbespannung "Offenes Gurtsystem" bietet eine über Gurte einstellbare Druckverteilung. Die Sitzbespannung "Body Contour" hat eine federnde Wirkung, absorbiert Stöße und unterstützt die Dekubitusprophylaxe. Sie ist sehr atmungsaktiv und robust (der Stoff ist doppelt genäht, um dem Hängematteneffekt entgegen zu wirken). 

Umfangreiche Auswahl an Optionen und Zubehör

Jeder LIFT activ ist eine individuelle Anfertigung entsprechend den Bedürfnissen des Rollstuhlfahrers hinsichtlich Rahmenmaßen und Ausstattung. Beim LIFT activ ist eine große Palette an wählbaren Ausstattungen hinsichtlich Fußstützen, Bremsen, Schiebegriffen, Rücken- und Sitzsystemen sowie Antriebs- und Lenkrädern verfügbar.

Besonderheiten: Sitzhöhenverstellung manuell | Verstellmöglichkeiten
Anzahl der wählbaren Rahmen- und Fahrwerksparameter: 7
Sitzknick: kein Sitzknick, obere Rahmenrohre verlaufen geradlinig
Beinführung Oberschenkelbereich: Führung durch geradlinige Rahmenrohre
Beinführung Unterschenkelbereich: Rahmenvorbau in G-Form oder V-Form wählbar
Kniewinkel: 105°, 100°
Abduktion: -
Liftfunktion/ Sitzhöhenverstellung: manuelle Sitzhöhenverstellung über 30 cm stufenlos
Sitzbreite: 35 - 46 cm (in 1 cm-Schritten)
Sitztiefe: 35 - 48 cm (in 1 cm-Schritten)
Rückenhöhe: 20 - 48 cm (in 1 cm-Schritten)
Unterschenkellänge: 30 - 50 cm (in 1 cm-Schritten)
Sitzhöhe hinten: 41 - 43 cm (in 1 cm-Schritten)
Sitzhöhe vorne: 45 - 51 cm (in 1 cm-Schritten)
Kipppunkt: 6 - 10 cm (in 1 cm-Schritten)
Kipppunktverstellbarkeit: in 1 cm-Schritten
Sitzhöhen-/ Sitzneigung Verstellbarkeit: -
Produktgesamtgewicht : ab 14,5 kg
Max. Belastungsgewicht Standard: bis 100 kg
Max. Belastungsgewicht Heavy Duty: -
Mögliche Antriebsradgrößen: 24'', 25'', 26''
Möglicher Radsturz der Antriebsräder: 1°, 4°, 2,5°
Radstandsverlängerung: -
Einhandantrieb: -
Integral-Feststellbremse: optional
Anbau Rollstuhlantriebe: optional, e-motion
Zulassung für Personentransport im Kfz/ Crash getestet: derzeit nicht zugelassen
Kraftknotensystem: derzeit nicht verfügbar
Änderungen vorbehalten. Details siehe Bestellblatt. Individuelle Maße auf Anfrage.