Deutsch Englisch Französisch Italienisch

//  Tetra-Ausstattung: Bremsen und Bremshebel

PRO ACTIV Rücktrittbremse mit Kurbelfreilauf
PRO ACTIV Rücktrittbremse mit Kurbelfreilauf
Bildergalerie
Die einfach bedienbare Bremse mit individuell einstellbarer Bremskraft. Bedienung der Bremse erfolgt durch nach vorne Drücken der Kurbeln.
 
Farbesilbern
Bauweise
  • Rücktrittbremse beruht auf einem konstruierten Bremsgeber und den Bremssätteln von Brake Force One.
Eignung
  • Hobby- bis Leistungssportbereich
Eignung für Tetraplegiker
  • Ja.
Merkmale
  • Die Bremse funktioniert mit einem integrierten magnetischen Rekuperationssensor. Somit ist das Hydrauliksystem unabhängig und muss bei einem Defekt des Sensors nicht entlüftet werden.
  • Geschlossenes System, welches den Verschleiß der Bremsbeläge automatisch reguliert.
  • Enorme Bremsleistung durch Brake Force One Bremssättel.
  • Der Bremswiderstand kann über drei Federstärken an das Gewicht und die Anforderungen des Fahrers angepasst werden: Rot (120-140kg), Blau (80-119kg), Schwarz (50-79kg)
  • Kurbelfreilauf: Zum Rangieren lassen sich die Kurbeln entkoppeln und es kann bequem über die Greifringe rückwärts gefahren werden. Die Bedienung des Kurbelfreilaufes ist einfach und auch für Tetraplegiker geeignet. Bei eingestelltem Kurbelfreilauf ist die Bremse trotzdem aktiv.
Bremsleistung
überragend
Trocken++
Nass++
Komfort
sehr gut
Pflegeaufwand++
Justierbarkeit0
Bedienung++
 
 
Impressum
Datenschutz
AGBs
PROACTIV GmbH Rehatechnik PRO ACTIV Reha-Technik GmbH
Im Hofstätt 11
72359 Dotternhausen
Tel +49 7427 9480-0