Deutsch Englisch Französisch Italienisch
//  News Rollstuhltennis

Sabine Ellerbrock bei Cajun Classic 2014

19. - 23.03.2014 // Rollstuhltennis
Sabine Ellerbrock
Einzel nur Halbfinale, im Doppel-Finale hauchdünn unterlegen

Bis zum Halbfinale gegen die wieder genesene Aniek Van Koot (NED) lief es für Sabine ganz gut, obwohl sie etwas übermüdet und mit einem Tag verspätet in Baton Rouge (ca.120 km nordwestlich von New Orleans, USA) eingetroffen war. Die Tätigkeit als Lehrerin in Bielefeld ließ ihr keine andere Möglichkeit.

Im Halbfinale lief es für Sabine dann nicht so gut. Sie war von Anfang an mit ihrem Spiel unzufrieden, gab den ersten Satz mit 4:6 an die Holländerin ab und kämpfte am Ende des ersten Satzes nicht nur gegen die Holländerin, sondern auch gegen eine schmerzhafte Blockade im Rücken. In Folge musste sie neben den Bewegungseinschränkungen auch den Druck aus ihrem Spiel nehmen, hatte damit keine Chance gegen Aniek Van Koot und verlor den zweiten Satz deutlich mit 1:6. Zunächst war nicht sicher, ob Sabine das noch folgende Doppelhalbfinale spielen konnte. Dank der Arbeit von Physio Christine Douglas war Sabine nach gut zwei Stunden Pause aber wieder spielbereit und schaffte mit Partnerin Lucy Shuker (GBR) mit einem zwar ”engen” aber verdienten 6:4/7:6(4) den Einzug ins Finale. Das Doppelfinale am Sonntag war spannend bis zum letzten Ball und das Ergebnis im Champions-Tiebreak hätte auch genau so gut anders herum ausgehen können. Aber es sollte an diesem Tag nicht sein, Sabine und Partnerin Lucy Shuker (GBR) mussten sich mit 6:7(3); 6:3/9:11 gegen J. Whiley (GBR) /K. Montjane (RSA) geschlagen geben. Irgendwie war es auch nicht wirklich das Turnier von Sabine. Zunächst die Blockade im Rücken im Halbfinale gegen Aniek Van Koot (NED) und am Nachmittag nach dem Doppelfinale hatte Sabine ein massives Magen-Darmproblem und zwar so heftig, dass sie nicht flugfähig war und der Rückflug kurzfristig um einen Tag verschieben musste.
Impressum
Datenschutz
AGBs
PROACTIV GmbH Rehatechnik PRO ACTIV Reha-Technik GmbH
Im Hofstätt 11
72359 Dotternhausen
Tel +49 7427 9480-0