BUDDY 4all mit 7-fach winkelverstellbarer Rückenlehne und Zentral-Schiebegriff
BUDDY 4all mit 7-fach winkelverstellbarer Rückenlehne und Zentral-Schiebegriff
BUDDY 4all mit 7-fach winkelverstellbarer Rückenlehne und Zentral-Schiebegriff
BUDDY 4all mit 7-fach winkelverstellbarer Rückenlehne und Zentral-Schiebegriff
BUDDY 4all mit 7-fach winkelverstellbarer Rückenlehne und Zentral-Schiebegriff
BUDDY 4all mit 7-fach winkelverstellbarer Rückenlehne und Zentral-Schiebegriff
BUDDY 4all mit 7-fach winkelverstellbarer Rückenlehne und Zentral-Schiebegriff
BUDDY 4all mit 7-fach winkelverstellbarer Rückenlehne und Zentral-Schiebegriff
BUDDY 4all mit 7-fach winkelverstellbarer Rückenlehne und Zentral-Schiebegriff
BUDDY 4all mit 7-fach winkelverstellbarer Rückenlehne und Zentral-Schiebegriff
BUDDY 4all mit 7-fach winkelverstellbarer Rückenlehne und Zentral-Schiebegriff
BUDDY 4all mit 7-fach winkelverstellbarer Rückenlehne und Zentral-Schiebegriff
BUDDY 4all mit 7-fach winkelverstellbarer Rückenlehne und Zentral-Schiebegriff
BUDDY 4all mit 7-fach winkelverstellbarer Rückenlehne und Zentral-Schiebegriff
BUDDY 4all mit 7-fach winkelverstellbarer Rückenlehne und Zentral-Schiebegriff
BUDDY 4all mit 7-fach winkelverstellbarer Rückenlehne und Zentral-Schiebegriff
BUDDY 4all mit 7-fach winkelverstellbarer Rückenlehne und Zentral-Schiebegriff
BUDDY 4all mit 7-fach winkelverstellbarer Rückenlehne und Zentral-Schiebegriff
BUDDY 4all mit 7-fach winkelverstellbarer Rückenlehne und Zentral-Schiebegriff
BUDDY 4all mit 7-fach winkelverstellbarer Rückenlehne und Zentral-Schiebegriff
BUDDY 4all mit 7-fach winkelverstellbarer Rückenlehne und Zentral-Schiebegriff
BUDDY 4all mit 7-fach winkelverstellbarer Rückenlehne und Zentral-Schiebegriff
BUDDY 4all mit 7-fach winkelverstellbarer Rückenlehne und Zentral-Schiebegriff
BUDDY 4all mit 7-fach winkelverstellbarer Rückenlehne und Zentral-Schiebegriff
BUDDY 4all mit 7-fach winkelverstellbarer Rückenlehne und Zentral-Schiebegriff
BUDDY 4all mit 7-fach winkelverstellbarer Rückenlehne und Zentral-Schiebegriff
BUDDY 4all mit 7-fach winkelverstellbarer Rückenlehne und Zentral-Schiebegriff
BUDDY 4all mit 7-fach winkelverstellbarer Rückenlehne und Zentral-Schiebegriff
BUDDY 4all mit 7-fach winkelverstellbarer Rückenlehne und Zentral-Schiebegriff
BUDDY 4all mit 7-fach winkelverstellbarer Rückenlehne und Zentral-Schiebegriff
Kniehebelbremse geöffnet
Kniehebelbremse geöffnet
Kniehebelbremse geschlossen
Kniehebelbremse geschlossen
Durchgehende Fußstütze mit Abweiserollen
Durchgehende Fußstütze mit Abweiserollen
Kippstütze (Aktivstellung)
Kippstütze (Aktivstellung)
Kippstütze (Passivstellung)
Kippstütze (Passivstellung)
Kippstütze Aktiv-/Passivposition
Kippstütze Aktiv-/Passivposition
Kippstütze in Passiv- bzw. Aktivposition
Kleiderschutz über Rastfunktion abnehmbar
Kleiderschutz über Rastfunktion abnehmbar
Kleiderschutz Abnahme
Kleiderschutz Abnahme
BUDDY 4all mit adaptiertem schwenkbarem Radvorsatz
BUDDY 4all mit adaptiertem schwenkbarem Radvorsatz
Packmaß
Packmaß
Radplatte zur Einstellung von Sitzhöhe und Kipppunkt
Radplatte zur Einstellung von Sitzhöhe und Kipppunkt
Radplatte zur Einstellung von Sitzhöhe und Kipppunkt
Radplatte zur Einstellung von Sitzhöhe und Kipppunkt
Abduzierter Rahmenvorbau
Abduzierter Rahmenvorbau
Abduzierter Rahmenvorbau
Abduzierter Rahmenvorbau
Mitwachsfunktion durch durch den Tausch von Baugruppen wie die Querrohre
Mitwachsfunktion durch durch den Tausch von Baugruppen wie die Querrohre
Adaptionsteile am Rollstuhlrahmen für das Anbringen des Adapters
Adaptionsteile am Rollstuhlrahmen für das Anbringen des Adapters
Adaptionsteile am Rollstuhlrahmen für das Anbringen des Adapters
Adaptionsteile am Rollstuhlrahmen für das Anbringen des Adapters
BUDDY 4all im Gespann mit SPIKE Adaptivbike
BUDDY 4all im Gespann mit SPIKE Adaptivbike
BUDDY 4all im Gespann mit SPIKE Adaptivbike
BUDDY 4all im Gespann mit SPIKE Adaptivbike
Bremsgriff für Feststell-Kniehebelbremse für Begleitperson
Bremsgriff für Feststell-Kniehebelbremse für Begleitperson
Fußstütze variabel positionierbar
Fußstütze variabel positionierbar
Kraftknotensystem mit Schlosszunge für den Personentransport im Kraftfahrzeug
Kraftknotensystem mit Schlosszunge für den Personentransport im Kraftfahrzeug
Kraftknotensystem mit Gurtöse für den Personentransport im Kraftfahrzeug
Kraftknotensystem mit Gurtöse für den Personentransport im Kraftfahrzeug
Zentral-Schiebegriff Winkeleinstellung
Zentral-Schiebegriff Winkeleinstellung
Zentral-Schiebegriff Höheneimstellung
Zentral-Schiebegriff Höheneimstellung
Zentral-Schiebegriff Winkel- und Höheneinstellung
Zentral-Schiebegriff Winkel- und Höheneinstellung
Zentral-Schiebegriff Winkel- und Höheneinstellung
Vorstellung der Palette der PRO ACTIV Kinderrollstühle durch behindert-barrierefrei e.V.

BUDDY 4all

  • Der Kinder- und Jugendrollstuhl BUDDY 4all zeichnet sich durch einen stabilen Rahmen mit oder ohne Abduktion und die Option der Kniehebelbremse mit Bremshebel im Kleiderschutz integriert aus. Zudem sind auch im Fußstützenbereich besondere Optionen wie die "Fußauflage variabel positionierbar" möglich. 5 Rahmen- und 3 Fahrwerksparameter sind wählbar, um den Rahmen optimal auf seinen Fahrer abzustimmen. 

    Der BUDDY 4all kann durch seine konstruktiven Besonderheiten mit dem Körperwachstum des Kindes in der Breite mitwachsen und ist dadurch ein zuverlässiger Begleiter für viele Jahre.

    Ausgestattet mit der einfachen Sitzhöhenverstellung in 1cm-Schritten und der stufenlosen Kipppunktverstellung passt sich dieser Rollstuhl den wachsenden Anforderungen seines Fahrers an.

    Durch seine robuste Bauweise ist der BUDDY 4all ein Begleiter für alle Abenteuer. So bekommen Kinder die Möglichkeit, die Welt auf eigene Faust zu erobern, und wilden Kinderspielen steht nichts im Wege.

    Durch sein umfangreiches Zubehör kann man den BUDDY 4all für alle Alltagssituationen rüsten. Kombiniert mit verschiedenen Adaptionen wie dem FREEWAY Lenkvorsatz oder dem SPIKE Adaptivbike können neue Aktionsbereiche erschlossen werden.

Verstellmöglichkeiten und die Mitwachsfunktion bieten Flexibilität

Mit der Sitzhöhenverstellbarkeit in 1cm-Schritten und der stufenlosen Kipppunktverstellbarkeit über die Radplatten passt sich der BUDDY 4all an die sich ändernden Anforderungen an. Damit können Fortschritte im Rollstuhlumgang unterstützt und damit die Selbstständigkeit und Mobilität des Kindes gefördert werden.

Die Sitzbreite wächst durch den Tausch von Baugruppen (je nach gewünschter Sitzbreitenveränderung und Rollstuhlausstattung sind dies Querrohre, Sitzplatte/-bespannung, Rückenschale/-bespannung, Rückenquerbügel und situationsbezogen weitere Baugruppen) mit, was den BUDDY 4all zum zuverlässigen Begleiter für viele Jahre macht. 

Optimale Bremsen für Kind und Begleitperson

Es stehen verschiedene Kniehebelbremssysteme zur Auswahl. Bei Anbringung des Bremshebels am oberen Rahmenrohr gibt es die Möglichkeit, beispielsweise einen langen, ausgestellten oder abklappbaren Bremshebel oder einen Bremshebel mit Kunststoffkugel zu wählen.

Besonders praktisch ist das Kniehebelbremssystem mit Bremsbedienung im Kleiderschutz integriert. Dabei befindet sich der Bremshebel im Kleiderschutz im ergonomisch idealen Greifbereich des Kindes. Der Bremsbolzen ist außerhalb des Greifbereiches weit unterhalb der Antriebsradmitte angebracht, was ein Einklemmen der Finger verhindert. 

Außerdem kann eine Feststell-Kniehebelbremse für die Begleitperson angebaut werden. Diese ermöglicht die Bedienung der Bremse am Schiebegriff. 

Rahmen mit oder ohne Abduktion

Der BUDDY 4all ist wahlweise mit gerader Rahmenform oder mit Abduktionsrahmen für mehr Beinfreiheit erhältlich. Der Abduktionsrahmen wird auch genutzt zur Realisierung von behinderungsbedingt erforderlicher Beinpositionierung.

Der Rahmen des BUDDY 4all wird durch 5 wählbare Rahmenparameter an den Fahrer angepasst.

Stabiler Rahmen für maximale Mobilität und Kompatibilität

Der Rahmen ist für ein Nutzergewicht bis 100kg ausgelegt. Durch den verwindungssteifen Rahmen zeigt der BUDDY 4all sehr gute Fahreigenschaften auch auf unebenen Strecken.

Zuggeräte und Adaptivbikes sind über Adapter mit wenigen Handgriffen ankoppelbar und durch den stabilen Rahmen optimal fahrbar. Optional kann über die verlängerte Radplatte eine Radstandsverlängerung umgesetzt werden, um mehr Traktion zu erreichen.

Rollstuhl-Antriebe wie beispielsweise e-fix, e-motion oder Twion sind ebenfalls auf Wunsch kompatibel.

Der BUDDY 4all ist Crash getestet. Optional sind ein Kraftknotensystem als Rollstuhlrückhaltesystem im Kraftfahrzeug und/oder eine Crash getestete Kopfstütze wählbar.

Einfacher Transport

Aufgrund der Abnehmbarkeit von Baugruppen ohne Werkzeug und der Option der abfaltbaren Rückenlehne ist der BUDDY 4all ideal zum selbstständigen Verladen.

Verschiedene Fußstützen für die optimale Bein- und Fußpositionierung

Neben durchgehenden Fußstützen bietet PRO ACTIV für den BUDDY 4all auch einseitig oder beidseitig hochklappbare Fußstützen an. Auch nach hinten hochfaltbare Fußstützen sind möglich. 

Einen besonders großen Einstell- und Positionierbereich bietet die "Fußauflage variabel positionierbar". Die Beinstellung und die Unterschenkellänge können nach Bedarf verändert werden. Diese Fußstützen-Variante gibt es auch mit der zusätzlichen Funktion des nach-hinten-Hochfaltens. 

Option: Einhandantrieb 

Für Kinder mit einer Halbseitenlähmung oder sonstigen Einschränkungen einer Körperseite lässt sich ein wendiger Einhandantrieb mit Doppelgreifring bis 12° Radsturz (1°, 4°, 6°, 10°, oder 12°) montieren. Unterschiedliche Greifringmaterialien und -außendurchmesser sowie Abstände zur Felge erfüllen verschiedenste Anforderungen. Für das einfache Handling sind die Antriebsräder über Steckachse abnehmbar. Die Anbaumöglichkeit des Einhandantriebes ist von den gewählten Rahmenmaßen des BUDDY 4all abhängig und wird daher individuell geprüft. 

Kombinierbar ist der Einhandantrieb mit der "Kniehebelbremse mit Einhandbedienung": Durch das Betätigen der Bremse auf der einen Seite werden über einen Bowdenzug die Bremsbolzen auf beiden Seiten bewegt.

Option: Outdoor Radvorsatz

Mit dem Radvorsatz wird der Rollstuhl zu einem geländegängigen Fahrzeug für Pflasterstein, Schotter- und Waldwege, da die Lenkräder vom Boden abgehoben sind und das größere 12'' Rad des Radvorsatzes Unebenheiten wesentlicher einfacher überwindet. Die Ankopplung des Radvorsatzes funktioniert einfach und schnell über Schnellspannklammer ohne Werkzeug. Beim Outdoor Radvorsatz mit Lenkgabel ist das Rad 360° schwenkbar und kann mit einem Handgriff für den Geradeauslauf arretiert werden. 

Option: Therapie-Tisch

Der Therapie-Tisch bietet eine praktische Arbeitsfläche und ist mit wenigen Handgriffen über Quickpin ohne Werkzeug abnehmbar. Durch die stufenlose Höhen-, Längs- und Winkelpositionierung kann der Therapietisch optimal auf die Bedürfnisse des Kindes eingestellt werden.

Verschiedene Rückensysteme

Die Rückenlehne kann als leichter Anpassrücken mit Rückenpolster (optimal einstellbares Gurtsystem in Durchhang und Lordosestütze mit Polster) oder als stabile Rückenschale (sehr stabil mit festem Durchhang und einstellbarer Lordosestütze) ausgeführt sein. Optional kann die Rückenlehne in 7-fach winkelverstellbarer und abfaltbarer Variante gewählt werden, welche Flexibilität für die Sitzposition bietet. Dies ist auch besonders beim Fahren mit Adaptivbikes und Zuggeräten von Vorteil, da aufgrund der geänderten Sitzneigung durch die angehobenen Lenkräder die Rückenlehnen-Winkelverstellung nach vorne (in den rechten Winkel zum Boden) sehr angenehm ist. Außerdem ermöglicht dies ein kleines Packmaß zum Verladen. 

Als zusätzliche Option zur Rückenschale ist der ERGO Back Rückenlehnenbügel wählbar. Dieser Rückenlehnenbügel gibt die Möglichkeit der Entlastung des Rückens durch Zurücklehnen und einen optisch schönen Effekt.

Hilfsmittelverzeichnis Positionsnummer: -
Besonderheiten: Stabiler Kinderrollstuhl | Optionen wie „Kniehebelbremse mit Bremshebel im Kleiderschutz integriert“ möglich | Mitwachsfunktion | Verstellmöglichkeiten | Mit Bikes & Zuggeräten kombinierbar
Anzahl der wählbaren Rahmen- und Fahrwerksparameter: 5 Rahmen und 3 Fahrwerk
Sitzknick: -
Beinführung Oberschenkelbereich: Führung durch geradlinige Rahmenrohre und ggf. vorhandenes individuelles Sitzsystem des Fachhändlers
Beinführung Unterschenkelbereich: Rahmenvorbau in G-Form wählbar
Kniewinkel: 105°
Abduktion: Rahmenvorbau mit und ohne Abduktion möglich
Liftfunktion/ Sitzhöhenverstellung: -
Sitzbreite: 20 - 46 cm (in 1 cm-Schritten)
Sitztiefe: 22 - 40 cm (in 1 cm-Schritten)
Rückenhöhe: 20 - 48 cm (in 1 cm-Schritten)
Unterschenkellänge: 20 - 47 cm (in 1 cm-Schritten)
Sitzhöhe hinten: 33,5 - 39,5 cm (22‘‘ Bereifung) | 36 - 42 cm (24‘‘ Bereifung) | (in 1 cm-Schritten)
Sitzhöhe vorne: 40 - 47 cm (in 1 cm-Schritten)
Kipppunkt: 5 - 10 cm (in 1 cm-Schritten)
Kipppunktverstellbarkeit: stufenlos
Sitzhöhen-/Sitzneigung Verstellbarkeit: Einstellbare Sitzneigung über Radplatten, Lenkradgabeln & Lenkräder
Produktgesamtgewicht : ab 9,5 kg
Max. Belastungsgewicht Standard: bis 100 kg
Max. Belastungsgewicht Heavy Duty: -
Mögliche Antriebsradgrößen: 20'', 22'', 24''
Möglicher Radsturz der Antriebsräder: 1°, 4°, 6°, 8°, 10°
Radstandsverlängerung: über verlängerte Radplatte
Einhandantrieb: optional, mit 1°, 4°, 6°, 10° oder 12° Radsturz
Integral-Feststellbremse: -
Anbau Rollstuhlantriebe: optional, e-fix, Twion, e-motion, weitere Antriebe auf Anfrage
Zulassung für Personentransport im Kfz/ Crash getestet: zugelassen
Kraftknotensystem: optional
Änderungen vorbehalten. Details siehe Bestellblatt. Individuelle Maße auf Anfrage.