Deutsch Englisch Französisch Italienisch
//  News

Nominiert für den Mittelstandspreis für soziale Verantwortung

03.07.2014 // News
Nominierung für den Mittelstandspreis für soziale Verantwortung
Preis knapp verpasst

PRO ACTIV wurde für den Mittelstandspreis für soziale Verantwortung nominiert und gehört damit zu den 5 beispielhaften Unternehmen in der Größenkategorie 20-150 Mitarbeiter.

Der Preis stand unter der Schirmherrschaft von Finanz- und Wirtschaftsminister Dr. Nils Schmid MdL und den Bischöfen Bischof Dr. Gebhard Fürst (Diözese Rottenburg-Stuttgart) und Erzbischof Dr. Robert Zollitsch (Erzdiözese Freiburg). 258 Bewerbungen waren eingegangen - ein Teilnahmerekord. Der Preis steht unter dem Motto ”Leistung - Engagement - Anerkennung” und würdigt das freiwillige soziale und gesellschaftliche Engagement der Unternehmen.

Am 03. Juli 2014 wurden die beispielhaften Unternehmen bei einer feierlichen Preisverleihung im Neuen Schloss in Stuttgart für ihr Engagement gewürdigt und ausgezeichnet. So wurden die beiden Geschäftsführer Jörg und Andreas Sättele auf die Bühne gerufen zusammen mit den Vertretern der vier anderen nominierten Unternehmen in der entsprechenden Größenkategorie. Spannende Minuten vergingen bis zur Verkündung des Preisträgers. Den begehrten Preis holte dann Ensinger Mineral-Heilquelle GmbH aus Vaihingen Enz. Schade für PRO ACTIV, aber wir gratulieren dem Preisträger zur Auszeichnung seines herausragenden Engagements.

Vertreter der nomnierten Unternehmen


Urkunde Nominierung ”Mittelstandspreis für soziale Verantwortung”>>
Impressum
Datenschutz
AGBs
PROACTIV GmbH Rehatechnik PRO ACTIV Reha-Technik GmbH
Im Hofstätt 11
72359 Dotternhausen
Tel +49 7427 9480-0