Deutsch Englisch Französisch Italienisch
//  News Handbiken

1. BG Handbike-Challenge beim Tübinger Stadtlauf

18.09.2016 // Handbiken
Handbike-Challenge beim Tübinger Stadtlauf
Teambericht

Premiere der Handbiker beim ”23. Erbe - Lauf” ist gelungen und kam bei Athleten und Zuschauern gut an.

Die Handbiker waren zum ersten Mal in den Tübinger Erbe Stadtlauf integriert, die BG-Unfallklinik und die Firma Brillinger waren die Initiatoren und gleichzeitig auch die Sponsoren. Trotz Dauerregen gingen 22 Starter sowohl im Rennbike als auch im Adaptivbike auf den 3,3 km langen Rundkurs, angesetzt waren als Renndauer 35 min plus 1 Runde. Im Feld mit dabei - 7 Mitglieder des ”PRO ACTIV Team”.

Rennentscheidend in der 3 köpfigen Spitzengruppe war die Wende auf der Start-Ziel-Geraden in der Wilhelmstrasse, nach der 1. Runde fuhren die Handbiker noch einen weitem Bogen. Nach der zweiten Runde fuhr der spätere Sieger Wieland jedoch eine deutlich engere Linie und verschaffte sich so einen erheblichen Vorsprung auf die Verfolger Hans Albert Werkmann und Bernd Kohler. Hans Albert hatte dann in der 2. Runde bei der Anfahrt zur Uhlandstraße Probleme. An dritter Position liegend war seine Sicht, auch auf Grund seiner beschlagenen Brille eingeschränkt, so dass es zum Kontakt mit den dort platzierten Strohballen kam. Den dadurch entstehenden Rückstand konnte er nicht mehr zufahren, so reichte es für Werkmann gerade noch für den 3.Rang.

Sofort nach dem Startschuss wusste Karl-Heinz Bauknecht, das ist nicht sein Tag. Zu viele Konkurrenten fuhren an ihm vorbei. Er klemmte sich direkt hinter Norbert Jakobi einem Teamkollegen, der ihn mit seinem vorgelegten Tempo überraschte. Gegen Ende der 4. Runde hatte er ein blasendes Geräusch am linken Hinterrad. Im Wendebereich dann war der Reifen völlig leer. Der Service war leider an einer anderen Stelle. Trotzdem tauchte kurz darauf ein Helfer auf. Ein Ersatzschlauch wurde montiert, den Reifen notdürftig mit Luft zu befüllt. Er konnte weiterfahren, also ab in die nächste Runde. Als Karl-Heinz das nächste Mal die Wendemarke passierte war der Reifen schon wieder platt. Er musste die Runde abbrechen und beendete sein Rennen.

Handbike-Challenge beim Tübinger Stadtlauf
Generell sei die Strecke gut gewesen, der Weg von der Neckarbrücke bis zum Ende der Mühlstraße nach mehreren Runden extrem anstrengend, an manchen Stellen bedingt durch die Wetterverhältnisse auch etwas gefährlich, so urteilten die meisten Handbiker und wünschten sich eine 2. BG Challenge bei dann hoffentlich schönem Wetter und einer regen Beteiligung. Teamergebnis: Rennbike Klasse:
Platz 3 Hans Albert Werkmann
Platz 5 Benjamin Strysack
Platz 6 Thomas Epting
Platz 7 Norbert Jakobi
Platz 8 Tobias Schreiner
Platz 11 Karl-Heinz Bauknecht

Adaptivbike Klasse:
Platz 1 Heino Schmull
Impressum
Datenschutz
AGBs
PROACTIV GmbH Rehatechnik PRO ACTIV Reha-Technik GmbH
Im Hofstätt 11
72359 Dotternhausen
Tel +49 7427 9480-0